Rosenquist James

Geboren am: 29/11/1933

Nationalität: US-amerikanisch

Der aus North Dakota stammende Maler einer schwedisch-norwegischen Familie James Rosenquist fand als gelernter Plakatmaler schnell Anschluss an die neue Pop-Art in Amerika. Er wurde einer ihrer führenden Künstler, in dem er die Technik des Plakatmalens für seine Werke nutzte. Zu seinem Malstil gehörte es, fremdwirkende, zerrissene Vorlagen auf der Leinwand als Kontrast zu seiner Malerei zu verwenden. In seiner Kunst sind die Wirren der heutigen Welt dargestellt, er ist ein Maler des Alltags und der kommerziellen Warenwelt. Seine riesigen, oft meterlangen Gemälde beeindrucken wie eine Vielzahl von Grafiken, Zeichnungen und Drucke im kleinen Format.

Kunstwerke

ohne titel

Please enter your details: