Rauschenberg Robert

Geboren am: 22/10/1925

Verstorben am: 12/05/2008

Nationalität: US-amerikanisch

Der Texaner Robert Milton Ernest Rauschenberg war als Maler, Grafiker und Objektkünstler einer der Vorreiter und Ideengeber der Pop-Art. Er integrierte Gegenstände des täglichen Lebens in seine Werke mit dem Ziel Lebenswirklichkeit und Kunstwirklichkeit zu vereinen. Die mit Objekten kombinierte Malerei wird auf diese Weise dreidimensional und schafft so eine Verbindung zwischen Malerei und Skulptur. Seine Vorbilder fand er im Dadaismus der Zwanziger Jahre und in den Aktionen von Josef Beuys. Robert Rauschenberg war Teilnehmer der documenta II, III, IV und VI und erhielt den „Praemium Imperiale“ des japanischen Kaiserhauses verliehen, der als Nobelpreis für Kunst bezeichnet wird.

Kunstwerke

L.A. Uncovered Nr. 10

Please enter your details: